Icon Icon

Mercilon

Die Pille Mercilon ist eine Kombinationspille, die geringe Dosierungen von Gestagen und Östrogen enthält. Aufgrund der geringen Dosierung zählt sie auch zu den Mikropillen. Sie wird effektiv zur Empfängnisverhütung angewandt und gilt als besonders sicher.

  • Mikropille

  • Rezept online

  • Lieferzeit: 24-48 studen

  • Was du Brauchst: Pille + Wasser

  • Dosierung: 0,15 mg Gestagen + 0,02 mg Östrogen

  • Dauer: 21 Tage + 7 Tage Pause

  • 1 Packung = 3 Monate Schutz

Jetzt Kaufen

Inhaltsverzeichnis

    Was ist Mercilon?

    Da die Mercilon Pille mit einer geringen Hormondosis auskommt ist Sie für Frauen besser verträglich. Gemeinsam mit dem sicheren Schwangerschaftsschutz sorgt die Pille Mercilon für eine Erfahrung, die im Vergleich zu anderen Pillen, positiv ist.

    Wie sicher ist Mercilon?

    Die Mercilon ist ein sehr sicheres Verhütungsmittel. Von 1000 Frauen, die sie über ein Jahr hinweg einnehmen, wird statistisch gesehen nur eine schwanger. Vorausgesetzt natürlich, dass die Pille korrekt eingenommen wird. Die Mercilon ist damit ein verlässlicheres Verhütungsmittel als das Kondom.

    Welche Hormone sind in der Mercilon Pille enthalten?

    Wie in allen Kombinationspillen ist eine künstliche Form von Östrogen und Gestagen in dieser Pille enthalten. Diese Hormone sind Desogestrel mit 0,15mg pro Tablette und Ethinylestradiol mit 0,02mg pro Tablette.

    Wie wirken die Inhaltsstoffe?

    Antibabypillen wirken, weil sie dem Körper eine Schwangerschaft vortäuschen. Kombinationspillen sind dabei besonders effektiv, weil Sie gleich auf mehrere Wege einer Schwangerschaft entgegenwirken. Das enthaltene Gestagen sorgt dafür, dass sich die Gebärmutterhaut verdünnt wodurch sich Spermien schwerer einnisten können. Außerdem verdickt sich die Schleimhaut vor dem Eingang zur Gebärmutter. Somit ist es von Anfang an schwer für Spermien, überhaupt in die Gebärmutter zu gelangen. Das enthaltene Östrogen verhindert den Eisprung. Die Kombination aus einem Gestagen wie Desogestrel mit Östrogen (meistens Ethinylestradiol, da es dem körpereigenen Östrogen ähnlicher und damit besser verträglich ist) ist eine übliche Mischung in Kombinations- und Mikropillen.

    Dosierung und Einnahme: So funktioniert die Mercilon Pille am besten

    Die Mercilon Pille wird in Streifen mit 21 Tabletten geliefert. Diese Tabletten nehmen Sie täglich zur selben Zeit mit genügend Wasser ein (eine Tablette pro Tag). Wenn Sie nach 21 Tagen alle Tabletten eingenommen haben, legen Sie eine Zykluspause von 7 Tagen ein. In dieser Zeit bekommen Sie Ihre Periode, der Schutz vor einer Schwangerschaft bleibt auch über diese 7 Tage bestehen, in der Sie die Pille nicht nehmen. Nach den 7 Tagen beginnen Sie mit dem nächsten Streifen und der Zyklus beginnt wieder von vorne.

    Was tun wenn ich die Pille vergessen habe?

    Wenn Sie die Pille einmal vergessen haben, können Sie sie innerhalb der nächsten 12 Stunden einfach nachnehmen. Die nächste Pille nehmen Sie dann einfach wieder zum gewohnten Zeitpunkt ein. Wenn Sie die Einnahme um mehr als 12 Stunden verpasst haben, müssen Sie eine andere Verhütungsmethode, bspw. ein Kondom, verwenden. Außerdem werden Sie den Zyklus unterbrechen müssen und 7 Tage pausieren, bevor Sie wieder mit dem nächsten Zyklus beginnen können. Im Zweifel lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt.

    Die Nebenwirkungen der Mercilon

    Die Mercilon ist wie andere Antibabypillen ein unbestritten effektives Verhütungsmittel. Doch die enthaltenen Hormone, insbesondere das Östrogen, haben einige Nebenwirkungen zu Folge. Zwar ist die Pille eine Mikropille und enthält daher nur wenig von dem Wirkstoff, trotzdem können bei der Einnahme Nebenwirkungen auftreten.

    Nebenwirkungen die häufig bis sehr häufig auftreten sind:

    • Scheidenentzündungen
    • Ausfluss
    • Regelschmerzen
    • Schwindel
    • Akne
    • Wassereinlagerungen
    • Brustschmerz, bzw. eine höhere Empfindlichkeit der Brust
    • Kopfschmerzen und Migräne
    • Schmierblutungen
    • Flüssigkeitsabsonderungen der Brust
    • Gewichtszunahme
    • Stimmungsschwankungen
    • Depressionen
    • Bauchschmerzen
    • Übelkeit
    • Erbrechen
    • Libidoverlust

    Folgende Nebenwirkungen treten gelegentlich bis selten auf:

    • Blähungen
    • Gesteigerter Appetit
    • Vermehrte Körperbehaarung
    • Erhöhte Blutzuckerwerte
    • Kontaktlinsenprobleme
    • Bauchspeicheldrüsenentzündung
    • Stevens-Johnson-Syndrom (Hauterkrankung)
    • Sehnerventzündung
    • Hautausschlag
    • Pigmentationsstörungen, vor allem im Gesicht
    • Haarausfall
    • Chorea Minor
    • Krampfadern
    • Erhöhte Blutdruckwerte
    • Bauchkrämpfe
    • Gallenblasenerkrankungen und -steine
    • Leberkrebs

    Sollten Sie eine oder mehrere der oben aufgeführten Nebenwirkungen erleiden, suchen Sie umgehend einen Arzt auf. Außerdem sollten Sie die Packungsbeilage vor dem Gebrauch lesen und sich ausführlich über die möglichen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Gegenanzeigen der Pille Mercilon informieren.

    Für wen ist die Mercilon nicht geeignet?

    Da antibabypille Östrogen enthält, gibt es einige Beschwerden, bei denen diese Pille nicht eingenommen werden darf. Außerdem verändert die Mercilon die Schilddrüsenwerte, werden Sie also an der Schilddrüse untersucht, informieren Sie den Arzt darüber, dass Sie die Pille nehmen. Bevor wir zu der Liste der Gegenanzeigen kommen sollten Sie wissen, dass es Raucherinnen ab 35 Jahren empfohlen wird, mit dem Rauchen aufzuhören, wenn sie die Pille Mercilon kaufen und einnehmen.

    Bei folgenden Gegenanzeigen ist von einer Einnahme von Mercilon abzusehen:

    • Schwerem Diabetes mit Schädigung der Blutgefäße
    • Fettstoffwechselstörungen
    • Bluthochdruck
    • Wucherungen in der Gebärmutterschleimhaut
    • Migräne
    • Nach überstandenem Brustkrebs
    • Bei einem akuten oder nach einem überstandenem
    • Blutgerinnsel in den Beinen, der Lunge oder einem anderen Organ
    • Bei einer Störung der Blutgerinnung. Z-B. aufgrund Protein-C-Mangels, Protein-S-Mangels,
    • Antithrombin-III-Mangels, Faktor-V-Leidens oder wegen Antiphospholipid-Antikörper
    • Wenn Sie kurz vor einer Operation stehen (informieren Sie Ihren Arzt vor der Operation)
    • Wenn eine längere Bettlägerigkeit zu erwarten ist
    • Nach überstandenem Herzinfarkt oder Schlaganfall
    • Angina pectoris

    Destogerol Pillen

    Mikropillen, die Destogerol enthalten erfreuen sich großer Beliebtheit. Die meisten Erfahrungsberichte über die Nebenwirkungen der Mercilon und anderer Pillen, die Destogerol enthalten,

    Mercilon Pille durchnehmen

    Wenn Sie mit der nächsten Packung bzw. dem nächsten Streifen Mercilon beginnen ohne eine Pause einzuhalten, können Sie Ihre Periode verschieben. Dazu beginnen Sie am einen Tag nachdem Sie die 21. Tablette genommen haben einfach mit der ersten Tablette des nächsten Streifens.

    Wie kann ich Mercilon online bestellen?

    Mercilon ist ein verschreibungspflichtiges Produkt. Aus diesem Grund können Sie die Pille Mercilon nicht ohne Rezept kaufen. Sie können sie aber über eine zertifizierte Online-Apotheke kaufen, wenn Sie sie schon mindestens 3 Monate lang eingenommen haben. Um die Mercilon bestellen zu können, müssen Sie einen Fragebogen ausfüllen, der von einem zugelassenen Arzt ausgewertet wird. Anschließend wird Ihnen Ihre bestellte Packung diskret per Kurier zugesandt.

    Fragen und Antworten

    Warum kann ich die Mercilon nicht ohne Rezept bekommen?

    Da Mercilon mit den enthaltenen Hormonen einen großen Einfluss auf den Körper nehmen kann, wird streng reguliert, wer die Pille nehmen darf. Sie sollten sich ebenfalls an die Rezeptpflicht halten und sich gut mit einem Arzt beraten, wenn Sie eine Antibabypille nehmen wollen. Gemeinsam mit einem Arzt können Sie herausfinden, ob Sie die Pille vertragen bzw. welche Pille am besten zu Ihnen passt.

    Kommt meine Versicherung für die Kosten der Mercilon auf?

    Je nachdem in welchem Land Sie sich befinden, wo und wie Sie versichert sind, wie alt Sie sind und wie lange Sie die Pille einnehmen kann es durchaus sein, dass Ihre Versicherung die Kosten für die Mercilon übernimmt. Um sicherzugehen, fragen Sie am besten direkt bei Ihrer Versicherung nach.

    Ist die Mecilon eine Minipille?

    Nein, Minipillen erhalten ausschließlich eine Form von Gestagen, aber kein Östrogen. Die Mercilon zählt zu den Kombinationspillen und aufgrund der geringen Dosierung zu den Mikropillen.

    Kann man die Mercilon während der Schwangerschaft bzw. während dem Stillen nehmen?

    Nein, Sie sollten die Mercilon Pille auf keinen Fall nehmen, wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie gerade stillen. Das liegt daran, dass die Pille Östrogen enthält, welches die Milchproduktion stört.

    Online Kaufen

    Beste Antibabypillen

    Zurück nach oben