Icon Icon

EllaOne

Die ellaOne ist eine Pille danach die als Notfallverhütung wirkt. Wenn Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten, wenn Sie vergessen haben, die Pille zu nehmen oder wenn das Kondom gerissen ist, kann ellaOne auch nach dem Sex noch eine Schwangerschaft verhindern. Vorausgesetzt natürlich, Sie beachten die Einnahmeempfehlungen. Hier erfahren Sie alles, was Sie über die ellaOne wissen müssen!

  • Pille Danach

  • Ohne Rezept

  • Lieferzeit: 24-48 studen

  • Auszeit: 5 Tage

  • Was du Brauchst: Pille + Wasser

  • Wirkstoff: Ulipristalacetat (Progesteron)

Jetzt Kaufen

Inhaltsverzeichnis

    Was ist die ellaOne?

    Die ellaOne ist eine Pille danach, die Sie in Notsituationen einsetzen können, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Das ist z.B. dann der Fall, wenn Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten, die herkömmliche Antibabypille nicht rechtzeitig eingenommen haben oder wenn das Kondom gerissen ist. Der enthaltene Wirkstoff ist Ulipristalacetat. Die ellaOne kann bis zu 5 Tage nach dem Sex eingenommen werden, ist aber nicht für den regelmäßigen Gebrauch geeignet. Seit 2015 können Frauen die Pille danach ganz ohne Rezept in der Apotheke kaufen. Sie müssen nur ein kurzes Gespräch mit dem Apotheker führen um abzuklären, dass Sie unter keiner Krankheit leiden, die sich durch die Einnahme der ellaOne verschlimmern könnte.

    Wie nimmt man die Pille danach?

    Die Pille danach kann eine Schwangerschaft dann verhindern, wenn Sie die Pille danach innerhalb von 120 Stunden nach dem Sex nehmen. Es ist jedoch ratsam, die Pille danach so früh wie möglich einzunehmen. Nehmen Sie die Pille also so bald wie möglich mit genügend Wasser zu sich. Sollte Ihnen übel werden und sollten Sie sich innerhalb der ersten 3 Stunden nach der Einnahme übergeben müssen, müssen Sie eine neue Tablette nehmen, da die alte höchstwahrscheinlich noch nicht wirken konnte.

    Wie wirkt ellaOne?

    Das enthaltene Ulipristalacetat sorgt dafür, dass der Eisprung verzögert wird. So wird das Sperma wirkungslos und es wird verhindert, dass sich eine befruchtete Zelle einnisten kann. Die Pille danach dient nur als Maßnahme für den letzten Moment, wenn sich schon eine befruchtete Eizelle eingenistet hat, kann die ellaOne die Schwangerschaft nicht mehr verhindern. Die ellaOne ist keine Abtreibungspille.

    Wenn Sie die Pille danach eingenommen haben, können Sie damit rechnen, dass Sie Ihre Periode zum gewohnten Zeitpunkt bekommen. Es kann aber auch sein, dass die Periode um einige Tage früher oder später einsetzt. Wenn Sie also darauf warten, dass Sie Ihre Periode bekommen brauchen Sie sich nicht unmittelbar Sorgen machen, dass Sie schwanger sind. Die Pille danach ist ein hocheffektives Verhütungsmittel für den Notfall. Im Schnitt werden nur 2 von 100 Frauen, die eine Pille danach nehmen, schwanger. Je früher Sie die Pille danach nach dem Maleur einnehmen, umso besser stehen die Chancen, eine Schwangerschaft verhindern zu können.

    Wie kurz nach dem Sex muss die Pille danach genommen werden? Wie lange wirkt die ellaOne im Körper?

    Es ist am besten, wenn Sie die ellaOne so schnell wie möglich nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr einnehmen. Die Pille danach kann aber auch nach bis zu 120 Stunden bzw. 5 Tagen eine Schwangerschaft verhüten. Sie können die ellaOne zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb Ihres Zykluses nehmen.

    Nebenwirkungen

    Da die Pille danach eine starke Wirkung auf Ihren Hormonhaushalt hat, kommt es neben der erwünschten Wirkung auch zu Nebenwirkungen, wenn Sie die Pille danach nehmen. Diese Nebenwirkungen müssen nicht auftreten, können sich aber von Frau zu Frau auf verschiedene Weise zeigen. Bedenken Sie bitte, dass bestimmte Nebenwirkungen der Pille danach denen einer Schwangerschaft entsprechen.

    Wenn sie also ein Spannungsgefühl in der Brust spüren, sich übergeben müssen oder wenn Sie Bauchschmerzen haben und Zweifel haben, ob die Pille danach gewirkt hat, machen Sie am besten einen Schwangerschaftstest oder gehen Sie zu Ihrem Frauenarzt. Die Pille danach täuscht dem Körper auf gewisse Weise eine Schwangerschaft vor, weswegen sich Nebenwirkungen wie Symptome einer Schwangerschaft anfühlen können. Die Nebenwirkungen der ellaOne sind:

    • Schwindelgefühl
    • Kopfschmerzen
    • Bauchschmerzen
    • Übelkeit
    • Stimmungsschwankungen
    • Müdigkeit
    • Muskelschmerzen
    • Rückenschmerzen
    • Unterleibsschmerzen
    • Erbrechen
    • Spannungsgefühl in der Brust

    Wenn Sie eine dieser oder weitere Nebenwirkungen erleben, suchen Sie einen Arzt auf. Informieren Sie sich vor der Einnahme gründlich per Packungsbeilage über Wechselwirkungen, Nebenwirkungen und Gegenanzeigen der ellaOne.

    Wechselwirkungen und Gegenanzeigen

    Es gibt bestimmte Krankheitsbilder, bei der vor der Einnahme der Pille danach Vorsicht geboten ist. Dazu kommt, dass Sie die Pille danach nicht nehmen sollten, wenn Sie den Wirkstoff Ulipristalacetat nicht vertragen und wenn Sie allergisch auf ihn reagieren. Wenn Sie die herkömmliche Antibabypille nehmen oder wenn Sie eine Spirale verwenden, die Gestagen freisetzt, sollten Sie es vermeiden, die Pille danach zu verwenden.

    Diese Medikamente können die Wirkung der ellaOne stören:

    • Medikamente gegen Magenprobleme
    • Mittel zur Behandlung von Tuberkulose
    • Arzneimittel gegen HIV und andere Infektionskrankheiten
    • Medikamente gegen Epilepsie
    • Johanniskraut
    • Mittel gegen Pilz
    • Antidepressiva

    Informieren Sie Ihren Arzt bevor Sie die ellaOne nehmen, wenn Sie unter einem oder mehreren der folgenden Beschwerden leiden:

    • Starkes Übergewicht
    • Schwere Leberschäden und -erkrankungen
    • Asthma

    Wer darf die ellaOne nehmen?

    Die Erfahrungen mit der ellaOne sind überwiegend positiv. Die ellaOne darf von Frauen genommen werden, die sich im gebärfähigen Alter befinden und bei denen aufgrund ihres gesundheitlichen Zustands nicht mit starken Nebenwirkungen, bzw. mit Wechselwirkungen aufgrund eingenommener Medikamente, zu rechnen ist. Denken Sie daran, dass die ella One nur für Notfälle geeignet und kein langfristiges Verhütungsmittel ist. Außerdem ist es nicht möglich, mit der ellaOne eine Schwangerschaft abzutreiben. Wenn Sie stillen, sollten Sie nach der Einnahme der ellaOne eine Woche mit dem Stillen pausieren, die Milch abpumpen und die abgepumpte Milch entsorgen. Das liegt daran, dass der Wirkstoff nach der Einnahme in die Muttermilch gelangt.

    EllaOne Pille kaufen

    Wenn Sie die ellaOne kaufen wollen, können Sie das auch anonym und bequem von Zuhause aus machen. Hierfür wählen Sie einfach das Produkt, füllen einen Fragebogen aus und schließen die Bestellung ab. Sie erhalten dann innerhalb der nächsten 24 Stunden die ellaOne diskret an Ihre Adresse geliefert und bleiben dabei ganz anonym. So können Sie die ellaOne problemlos rezeptfrei online kaufen. Der Preis der ellaOne 30mg verändert sich je nachdem, ob Sie online bestellen und welche Serviceleistungen Sie beanspruchen.

    Online Kaufen

    Beste Antibabypillen

    Zurück nach oben